Mit allen Sinnen 

Das erfolgreiche Schulprojekt „Mit allen Sinnen“ wird seit dem Schuljahr 1996/97 seitens des Österreichischen Volksliedwerks in Zusammenarbeit mit den Volksliedwerken der einzelnen Bundesländer und den FachinspektorInnen für Musikerziehung durchgeführt.

Ziel des Projektes ist es, die verschiedenen alten und neuen Volkskulturen in unserem Land zu fördern.

Im musikalischen Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation soll der kreative Umgang mit den eigenen und fremden musikalischen Ressourcen in den Schulen gefördert werden, um daraus gemeinsames Neues zu schaffen. Es entstehen Verbindungen zwischen Volkskultur und Jugendkultur, zeitgenössischen Ausdrucksformen und  Hochkultur.

Es finden Erlebnisse zwischen Generationen, Kulturschaffenden, LehrerInnen und SchülerInnen statt. Volkskultur bietet über ihre einfache, klare Struktur ein hohes Maß an Möglichkeiten für eine soziale Integration sowie einen interkulturellen Dialog.

Weitere Information:

Homepage Mit allen Sinnen  Österreichisches Volksliedwerk 

Liederbücher für Kinder

 

Anmeldung/Infos/Kontakt

Büro Burgenländisches Volksliedwerk

7432 Oberschützen, Hauptstraße 25

03353/6160-12

FAX 03353/6160-20

e-mail