Großartige Neuigkeiten aus dem Homeoffice des BVLW

Anna-Maria Rudolf (anna) on 07 Apr 2020

Online verfügbares Handschriftenarchiv, das "Lied zum Mitsingen" und vieles mehr!

Eingeschränkter Bürobetrieb und Homeoffice

Anfragen, Erreichbarkeit und Bestellungen

Aufgrund der aktuellen Ausgangsbeschränkungen wird der eingeschränkte Bürobetrieb bis Ende April verlängert, das Team des Burgenländischen Volksliedwerks ist jedoch sowohl per E-Mail (buero(at)bgld-volksliedwerk(dot)at) als auch telefonisch (0677 637 10 136) für euch und eure Anliegen erreichbar!
Bestellungen in unserem Online-Shop sind natürlich auch derzeit gerne möglich!
 

"Jede Krise ist auch eine Chance"

Digitalisierung

Digitalisierung des Handschriften- und Bilderarchivs

Die Zeit, die wir nun leider nicht in unsere (Schul-)Projekte und Veranstaltungen investieren können, nutzen wir stattdessen für die Digitalisierung unserer Archivbestände: Wir arbeiten mit Hochdruck daran, unser Bilderarchiv mit über 1000 Fotografien zu digitalisieren. Darüber hinaus setzen wir die Digitalisierung unseres Handschriftenarchivs fort und freuen uns, die ersten Ergebnisse präsentieren zu können.

Handschriftenarchiv online

Im Zuge des EU-Projekts „Volksmusik für Alle“ konnte mit der Digitalisierung unseres Handschriftenarchivs begonnen werden. Die ersten 20 Mappen, (welche Noten beinhalten) wurden gescannt, und können nun online bereitgestellt werden. Im laufenden Betrieb wird zukünftig weitergescannt werden, sodass wir weitere Mappen hochladen können.

Die unersetzlichen und wertvollen Originale wurden eingescannt, damit wir sie für Recherchezwecke, aber natürlich auch zum Musizieren bereitstellen können. Die Brandspuren auf einzelnen Liederblättern unseres Handschriften-Archivs stammen von einem Bombentreffer aus dem Jahr 1945, dem leider auch ein großer Teil der Sammlung zum Opfer gefallen ist.


Link zum Online-Handschriftenarchiv

Zeit zum Singen

Lied zum Mitsingen

Nach dem Motto "Wer vü singt, is söltn zwieda" möchten wir euren Alltag mit unserem Format "Lied zum Mitsingen" erheitern und euch zum Mitsingen ermuntern. Das erste Video ist bereits online: Der Text des Liedes "Geht´s, Buam, gemma hoam" wurde an die aktuellen Umstände angepasst, der Titel der "Corona-Version" lautet "Geht´s, Buam, bleibts dahoam". Viel Spaß mit unserem Video und vor allem beim Mitsingen - weitere Videos folgen bald!

Wir-z`Haus-Singen

Aufgrund der Coronakrise mussten leider alle Veranstaltungen bis Ende Juni abgesagt werden. Da das Interesse am gemeinsamen Singen jedoch weiterhin bzw. mehr denn je besteht, hat Jürgen Stampfel das "Wir-z´Haus-Singen" ins Leben gerufen. Am Freitag, dem 10.04.2020 findet bereits die dritte "Veranstaltung" dieses Formats statt (Veranstaltungsort: eigenes Wohnzimmer).
Singen tut der Seele gut, also seid dabei und singt mit!

Liedtexte zum Runterladen bzw. Öffnen

Facebook-Veranstaltung

Link zu Jürgen Stampfel´s Facebookseite (hier wird das "Wir-z`Haus-Singen" live übertragen)
 

Volksmusik online

Weitere volksmusikalische Online-Angebote gibt es auf der Website des Österreichischen Volksliedwerks bzw. unter folgendem Link.

 

Wir hoffen sehr, euch in der derzeitigen Situation mit unserem Angebot ermuntern zu können!
Bleibt gesund, bis hoffentlich bald!

(Anna-Maria Rudolf)

Back